Schön ist es in uns´rer Stadt jetzt in diesen Tagen, alles das, was Frohsinn hat, hört man öfter sagen: Kommst Du mit, ich gehe heut aus, ich bleib nicht allein, ich muss raus aus dem Haus ja, mich hält es nicht zu Haus.   Frohe Menschen lachen gern, sind dann nicht alleine, Karneval, das Zauberwort, bringt sie auf die Beine. Kinder ist das Leben schön, Karneval ist jetzt. Dieses Wort wirft sofort alle Sorgen über Bord.   Ja, jetzt beginnt die schönste Zeit im Langen Jahr. Endlich ist es nun soweit, wie haben wir uns da gefreut, auf dieses Fest, das uns verändert wunderbar. Drum mitgemacht und mitgelacht bis Aschermittwochnacht.
Text: Hermann Krocke
Königs Wusterhausen feiert Karneval Jubel, Trubel, Heiterkeit gibt es überall. Und der Funkturm sieht es, strahlt's nach überall, Königs Wusterhausen feiert Karneval.
Vereinslied